Der Themenweg ist IMMER geöffnet.
Den Besuch des Glasmuseums, Teile des Schaudorfes und div. Vorführungen können wir jedoch nur im Rahmen von Führungen garantieren. Wir bitten um Verständnis!

Führungen sind nach Voranmeldung im Gemeindeamt jederzeit möglich.
 

Der Themenweg kann gratis besucht werden.

Um die Erhaltung und Pflege des Themenweges zu sichern, bitten wir Sie jedoch um ihre Mithilfe, durch eine freiwillige Spende.
Möchten Sie "Das gläserne Tal" in Form einer geführten Wanderung besuchen, so bitten wir Sie, sich am Gemeindeamt vorab anzumelden.
Führungen umfassen den Besuch des Glasmuseums, die Wanderung entlang des Themenweges und die Führung durch das Schaudorf Freudenthal (Arbeiterhaus, Pocher,...). Nach Vereinbarung können auch spezielle Angebote für sie zusammengestellt werden.

Natürlich sind uns auch Schulklassen sehr herzlich willkommen!

Um für Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten der Gastronomiebetriebe die Verpflegung zu sichern, bitten wir Sie, sich diesbezüglich ebenfalls am Gemeindeamt vorab anzumelden bzw. die Gaststätten persönlich zu kontaktieren.



 
 
x1x