kulturstaatspreis1Die Verleihung des Preises für regionale Kulturinnovation fand am Montag, 25. September 2006 statt.
Nach der Besichtigung des Glasmuseums und einer anschließenden kurzen Wanderung über den Themenweg wurden die Ehrengäste mit einer Pferdekutsche nach Freudenthal befördert.
Nach der Begrüßung durch den Kulturreferenten von Weißenkirchen im Attergau DI Dr. Franz Kritzinger und den Dankworten von Bgm. Matthäus Lohninger richtete der Präsident des Forum Land Franz Grillitsch seine Worte an die zahlreich erschienenen Gäste.
Nach einer Ansprache von Franz Morak, dem Staatssekretär für Kunst und Medien verlieh dieser den Vertretern des Vereins Das Gläserne Tal den Preis in Form einer Urkunde.
Beim anschließenden Buffet wurde der Preis gebührend gefeiert.

Fotos von dieser Veranstaltung sind ab jetzt aktuell in der Galerie verfügbar.


 
 
x1x